Bewerbung & Zulassung

Bewerbung

Für allgemeine Informationen zur Bewerbung siehe:
http://www.uzh.ch/studies/application/generalinformation.html

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung ist ein Bachelorabschluss der Studienrichtungen Deutsche SLW, Englische SLW, Französische SLW, Iberoromanische SLW, Indologie, Italienische SLW, Klassische Philologie, Kommunikations- und Medienwissenschaften, Kunstgeschichte, Moderne griechische SLW, Musikwissenschaft, Nordische SLW, Orientalistik, Ostasienwissenschaft, Philosophie, Rätoromanische SLW, Religionswissenschaft, Slawische SLW, Sozial- und Kulturanthropologie / Ethnologie, Theater-, Tanz- und Filmwissenschaft, Theologie, Vergleichende Literaturwissenschaft oder Zentralasiatische Kulturwissenschaft Voraussetzung.

Mit einer der erforderlichen Studienrichtungen, aber ohne ausreichende fachliche Kenntnisse, erfolgt eine Zulassung mit Auflagen. Die fehlenden Kenntnisse werden auf Basis des fachlichen Anforderungsprofils identifiziert.

Liegt kein Bachelorabschluss der erforderlichen Studienrichtung vor, ist eine Zulassung sur dossier möglich, wenn das fachliche Anforderungsprofil erfüllt ist.

Fehlen ausreichende fachliche Kenntnisse, erfolgt eine Zulassung mit Auflagen. Die fehlenden Kenntnisse werden auf Basis des fachlichen Anforderungsprofils identifiziert.

Fachliches Anforderungsprofil

Eine Zulassung zum konsekutiven Mono-Studienprogramm Literaturwissenschaft setzt Kenntnisse im Umfang von mindestens 21 ECTS Credits aus literaturwissenschaftlichen Inhalten voraus. Bewerber/innen ohne den vorausgesetzten Umfang ECTS Credits erhalten Auflagen im entsprechenden Umfang. Eine Zulassung ohne Auflagen erfolgt mit dem Bachelorabschluss im Major-bzw. Minor-Studienprogramm Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Französische Sprach- und Literaturwissenschaft, Griechische Philologie, Iberoromanische Sprach-und Literaturwissenschaft, Indologie, Islamwissenschaft, Italienische Sprach- und Literaturwissenschaft, Japanologie, Lateinische Philologie, Osteuropastudien, Philosophie, Sinologie, Skandinavistik, Slavische Sprach- und Literaturwissenschaft, bzw. im Minor-Studienprogramm Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Altertumswissenschaften, Rätoromanische Sprach- und Literaturwissenschaft sowie in allen spätestens per FS 2023 auslaufenden philologischen Bachelor-Studienprogrammen zu 120, 90, 60 oder 30 ECTS Credits der Universität Zürich.